INGRADA 11 Systemvoraussetzungen

Hier finden Sie die Hardware- und Software-Voraussetzungen für den Betrieb von INGRADA 11. Diese Angaben können nur als allgemeine Richtlinie entsprechend dem aktuellen Stand der Technik angesehen werden. Die erforderliche Serverleistung ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • Komplexität des Projekts (Layeranzahl, Rasterbilder)
  • Datenbankgröße
  • Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe
  • Anzahl der GEOgraf Grafikelemente (Punkte, Linien, Objekte, Texte)

Eine optimal angepasste Konfiguration kann bei genauer Kenntnis des zukünftigen Einsatzgebietes nach individueller Analyse zusammengestellt werden. Hierfür stehen wir Ihnen sehr gerne beratend zur Verfügung.

INGRADA web 11

Systemvoraussetzungen INGRADA web 11 Server

Anwendungsfall / Leistungsanspruch

Leistungsanspruch: normal

Leistungsanspruch: hoch

Einzelplatz:

- Datenpflege in einer Applikation

- ein Benutzer

 

CPU:

Ab Intel Core i5-6400 (4-Kerne) oder

AMD Ryzen 5 1600 (6-Kerne) o.ä.

RAM:

8 GB

Speichermedium:

Festplatte

CPU:

Intel Core i5-6600 (4-Kerne) oder

AMD Ryzen 5 2600 (6-Kerne) o.ä.

RAM:

16 GB

Speichermedium:

SSD (SATA- Schnittstelle)

(min. Lesend: 500 MB/s Schreibend: 500 MB/s)

 

Kommunales Projekt:

- ein Projekt

- mehrere Benutzer

 

CPU:

Intel Core i5-6600 (4-Kerne) oder

AMD Ryzen 5 3600 (6-Kerne) o.ä.

RAM:

16 GB

Speichermedium:

SSD (SATA- Schnittstelle)

(min. Lesend: 500 MB/s Schreibend: 500 MB/s)

CPU:

Intel Core i7-9700 (8-Kerne) oder

AMD Ryzen 7 3700X (8-Kerne) o.ä.

RAM:

32 GB

Speichermedium:

SSD (PCIe-Schnittstelle 3.0 x4)

(min. M.2 Lesend: 3400 MB/s Schreibend: 2500 MB/s)

 

Hosting:

- mehrere Projekte

- viele Benutzer

 

CPU:

Intel Core i7-9700 (8-Kerne) oder

AMD Ryzen 7 3700X (8-Kerne) o.ä.

RAM:

32 GB

Speichermedium:

SSD (SATA- Schnittstelle)

(min. Lesend: 500 MB/s Schreibend: 500 MB/s)

CPU:

Intel Core i9-9900K (8-Kerne) oder

AMD Ryzen 9 3900X (12-Kerne) o.ä.

RAM:

64 GB

Speichermedium:

SSD (PCIe-Schnittstelle 3.0 x4)

(min. M.2 Lesend: 3400 MB/s Schreibend: 2500 MB/s)

 

Betriebssysteme:
Microsoft Windows Server 2019 (deutsche Version)
Microsoft Windows Server 2016 (deutsche Version) (nur in Verbindung mit MapGuide Open Source, siehe Hinweise zu AIMS)
Microsoft Windows Server 2012 R2 (deutsche Version)
Microsoft Windows Server 2012 (deutsche Version)

GIS Mapping Software
Zur Darstellung der Karte ist eine der folgenden webbasierten Kartenerstellungsplattformen erforderlich:

  • Autodesk Infrastructure Map Server 2017
  • MapGuide Open Source 3.1.1

Hinweis zu Autodesk Infrastructure Map Server
AIMS 2017 und AIMS 2015 können nicht parallel installiert werden. Nach der Installation von AIMS 2017 funktioniert der Site-Admin von AIMS 2015 nicht mehr. Für die Installation von Autodesk Infrastructure Map Server 2017 unter Windows Server 2016 bietet Autodesk unter folgendem Link ein Hotfix an.

Datenbanksysteme:
Microsoft SQL Server 2019
Microsoft SQL Server 2019 Express with Advanced Services
Microsoft SQL Server 2017
Microsoft SQL Server 2017 Express with Advanced Services
Microsoft SQL Server 2016
Microsoft SQL Server 2016 Express with Advanced Services

Wichtiger Hinweis zum Datenaustausch
Die Microsoft SQL Server-Versionen sind nur aufwärtskompatibel. Bitte klären Sie mit Ihren Datenzulieferern/Dienstleistern die verwendeten Datenbankversionen ab, damit ein Datenaustausch gewährleistet ist.

Systemvoraussetzungen INGRADA web 11 Client

  • Empfohlen wird Mozilla Firefox Quantum ab Version 87, Chrome ab Version 79 sowie Edge ab Version 79.
  • INGRADA benötigt kein Java. Die erforderlichen Funktionen werden von der INGRADA LocalApp übernommen.
  • Zur Anzeige von PDF-Dateien und Office-Dokumenten werden derzeit folgende Softwareversionen vorausgesetzt:
    - PDF-Reader wie Adobe Acrobat Reader DC ab Version 2021 oder Foxit Reader ab Version 10
    - Microsoft Office ab Version 2013 oder Open Office Version ab Version 4
INGRADA Desktop 11

Systemvoraussetzungen INGRADA Desktop 11 Server

Betriebssysteme:
Microsoft Windows Server 2019 (deutsche Version)
Microsoft Windows Server 2016 (deutsche Version)
Microsoft Windows Server 2012 R2 (deutsche Version)
Microsoft Windows Server 2012 (deutsche Version)

Hinweis
Microsoft Small Business Server, Essentials, Domaincontroller und Microsoft Exchange Server werden nicht unterstützt.

CAD
Zur Anzeige und Bearbeitung der Grafikdaten ist die Installation von mindestens GEOgraf V10.0b (6482 in 64 Bit) erforderlich.

Datenbanksysteme:
Microsoft SQL Server 2019
Microsoft SQL Server 2019 Express with Advanced Services
Microsoft SQL Server 2017
Microsoft SQL Server 2017 Express with Advanced Services
Microsoft SQL Server 2016
Microsoft SQL Server 2016 Express with Advanced Services

Wichtiger Hinweis zum Datenaustausch
Die Microsoft SQL Server-Versionen sind nur aufwärtskompatibel. Bitte klären Sie mit Ihren Datenzulieferern/Dienstleistern die verwendeten Datenbankversionen ab, damit ein Datenaustausch gewährleistet ist.

Für das INGRADA Hosting nehmen wir z.Zt. als höchste Version den MS SQL Server 2016 an!

Systemvoraussetzungen INGRADA Desktop 11 Einzelplatz

Betriebssysteme:
Windows 10 Professional 64 Bit (deutsche Version)
Windows 10 Enterprise 64 Bit (deutsche Version)

CAD
Zur Anzeige und Bearbeitung der Grafikdaten ist die Installation von mindestens GEOgraf V10.0b (6482 in 64 Bit) erforderlich.

Datenbanksysteme:
Microsoft SQL Server 2019
Microsoft SQL Server 2019 Express with Advanced Services
Microsoft SQL Server 2017
Microsoft SQL Server 2017 Express with Advanced Services
Microsoft SQL Server 2016
Microsoft SQL Server 2016 Express with Advanced Services

Wichtiger Hinweis zum Datenaustausch
Die Microsoft SQL Server-Versionen sind nur aufwärtskompatibel. Bitte klären Sie mit Ihren Datenzulieferern/Dienstleistern die verwendeten Datenbankversionen ab, damit ein Datenaustausch gewährleistet ist.

Für das INGRADA Hosting nehmen wir z.Zt. als höchste Version den MS SQL Server 2016 an!

INGRADA Desktop 11 Einzel-Arbeitsplatz:

Empfohlene Client Konfiguration:
Windows 10 (64Bit)
16 GB Arbeitsspeicher
500 GB SSD
Gigabit Netzwerkkarte
2 x 24“ Monitore
Geograf V9.1b (64 Bit)

Gemeinsamer Betrieb von INGRADA Desktop und INGRADA web auf einem Windows-Server

Hier finden Sie eine Kurzübersicht der empfohlenen Systemkonfiguration zum Betrieb von INGRADA Desktop und INGRADA web auf einem gemeinsamen Windows-Server.

 

INGRADA 11 Server

- CPU Intel® Core™ i5-9600K, 6 Kern Prozessor / AMD Ryzen 7 3700X, 8 Kern Prozessor oder höher
- 32 GB RAM
- Windows Server 2016 (deutsche Version)
- .NET 4.72
- Internet Information Server (IIS)

Zur Verwendung des Speicherplatzes des Servers empfehlen wir folgende Aufteilung:

C:\ Windows-System 128 GB oder größer
D:\ Daten (INGRADA-Programmdateien, Projekt-Daten und SQL Server Datenbankdateien) 256 GB oder größer
E:\Log (Die Logdateien des SQL Servers) 256 GB oder größer

Verwenden Sie für jeden Laufwerksbuchstaben (C:,D:,E: ) eine eigene physikalische SSD.

Zu installierende Software:

- Microsoft SQL Server 2016 Standard oder Express 64 Bit deutsch
- INGRADA Desktop 11
- GEOgraf V10.0b (6482 in 64 Bit)
- INGRADA web 11
- MapGuide Open Source 3.1.1

Hinweise

Die Serverinstallation von INGRADA 11 kann auch in einer virtuellen Umgebung erfolgen. Achten Sie hierbei besonders auf ein performantes SSD-basierendes I/O Subsystem.

INGRADA 11 Server kann nicht auf Domänen-Controllern, Small Business Server, Essentials oder Exchange-Servern installiert werden.

 

INGRADA Desktop 11 Client

- CPU Intel® Core™ i5, 4 Kern Prozessor / AMD Ryzen 5, 6 Kern Prozessor oder höher
- 16 GB RAM
- Windows 10 Pro 64 Bit

Netzwerkgeschwindigkeit zwischen Server und Client 1 GBit/s

 

INGRADA web 11 Client

Empfohlen wird Mozilla Firefox Quantum ab Version 87, Chrome ab Version 79 sowie Edge ab Version 79.

Netzwerkgeschwindigkeit zwischen Server und Client 1 GBit/s

INGRADA mobile

Systemvoraussetzungen INGRADA mobile

Die Hardwareanforderungen (Prozessor und Arbeitsspeicher) hängen maßgeblich von der Datenmenge insbesondere der Vektordaten ab, die offline zur Verfügung stehen sollen. Der benötigte Gerätespeicher richtet sich nach der Datenmenge insbesondere der Rasterkarten, die offline zur Verfügung stehen sollen.

Android

Empfehlung

Prozessor: Qualcomm Snapdragon 710 oder besser
Arbeitsspeicher: 6 GB
Gerätespeicher: 128 GB
Android Version: 9.0
Beispiel Tablet: Galaxy Tab S6 oder ähnlich
Beispiel Smartphone: Samsung Galaxy S10e oder ähnlich

Mindestanforderung

Prozessor: Qualcomm Snapdragon 615 oder besser
Arbeitsspeicher: 4 GB
Gerätespeicher: 16 GB
Android Version: 6.0

iOS

Empfehlung

Prozessor: Apple A12 Bionic oder besser
Arbeitsspeicher: 3 GB
Gerätespeicher: 128 GB
Beispiel Tablet: iPad Air 3, iPad Pro (3. Generation) 2018
Beispiel Smartphone: iPhone X

Mindestanforderung

Prozessor: Apple A10 Fusion
Arbeitsspeicher: 2 GB
Gerätespeicher: 16 GB
Beispiel Smartphone: iPhone 7
Beispiel Tablet: iPad (5. Generation) 2017

Hinweis: Beim iPad ist darauf zu achten, dass nur die Cellular-Version über GPS verfügt.

Windows

Empfehlung

Prozessor: Intel Core i5 (6. Generation)
Arbeitsspeicher: 16 GB
Speichermedium: SSD
Verfügbarer Speicherplatz: 128 GB

Mindestanforderung

Arbeitsspeicher: 4 GB
Verfügbarer Speicherplatz: 16 GB

Hinweise zur Lizenzierung Microsoft SQL-Server

1. Kommerzielle Editionen (Standard, Enterprise, Core)

Microsoft verlangt für jeden direkten oder indirekten Benutzer eines SQL-Servers eine Client-Access-Lizenz (CAL). Damit ist für jeden INGRADA Desktop-Arbeitsplatz eine SQL-Server-CAL erforderlich.

Für INGRADA web-Installationen ist die Anzahl der Benutzer oft nicht zählbar, deshalb kommt hier die Core-Edition mit unbegrenzter Benutzeranzahl zum Einsatz.

2. Express-Edition

Für INGRADA-Installationen mit wenigen Benutzern/Projekten und nicht allzu großen Datenbanken (bis 1 GB) kann man alternativ die kostenlose SQL-Server-Express-Edition mit Advanced Services verwenden. Hier ist die CPU-Verwendung, die Hauptspeichernutzung und die maximale Datenbankgröße eingeschränkt. Die Express-Edition läßt sich bei Bedarf nachträglich ohne Neueinrichtung auf die kommerzielle Edition upgraden.