INGRADA Bodenrichtwerte

Modernes Geodatenmanagement zur Verwaltung von Bodenrichtwertinformationen

INGRADA Bodenrichtwerte unterstützt Sie bei der Erfassung und Auswertung von Bodenrichtswertinformationen. Die Daten werden in Anlehnung an die Spezifikation der Expertengruppe „Vernetztes Bodenrichtwertinformationssystem“ des Arbeitskreises Liegenschaftskataster der AdV (Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der BRD) erfasst.

Eine Exportfunktion ermöglicht zudem die Datenabgabe im Format des Bodenrichtwertinformations-systems BORIS V2.0. Alle erforderlichen Sachdatenattribute zur Erfassung von Bodenrichtwerten sowie die zugehörigen Flächen in der Karte (Bodenrichtwertzonen) können damit in INGRADA web ermittelt, ausgewertet und an das zentrale Informationssystem der Vermessungsverwaltung weitergegeben werden.

Funktionsumfang

Software-Funktionsumfang:

  • Grafische Darstellung der Bodenrichtswertflächen
  • Umfangreiche Stammdaten zur komfortablen Erfassung der Bestandsdaten
  • Automatische Verknüpfung der Kartenelemente mit den Sachdatenattributen
  • Maßstäbliches Drucken der Karten
  • Ausgabe der Sachdaten mit vordefinierten Reports
  • Datenexport in das Format BORIS V2.0
  • u.v.a.


»INGRADA – moderne GIS-Software für die kommunale Verwaltung«