INGRADA Vorgangsmanagement

Vorgänge digitalisieren und mobil erfassen

Beschreibung Vorgangsmanagement

INGRADA Vorgangsmanagement ermöglicht durch die mobile Erfassung, Dokumentation und Auswertung von individuellen Kontrollen, Wartungsprotokollen oder Sichtprüfungen eine vollständige Digitalisierung kommunaler Vorgänge sowohl im GIS als auch mobil vor Ort. Neben der INGRADA web-Applikation zum Erstellen und Konfigurieren individueller Vorgangsarten sowie zum Auswerten von erfassten Vorgängen ermöglicht eine INGRADA mobile-Erweiterung die mobile Erfassung und Verwaltung von Vorgängen auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Den Einsatzbereichen von INGRADA Vorgangsmanagement sind durch die flexible Gestaltung der Erfassungsformulare keine Grenzen gesetzt.

Funktionsumfang

Konfigurieren und Auswerten in INGRADA web
Verwalten Sie Vorgangsarten und werten Sie erfasste Vorgänge schnell und übersichtlich in INGRADA web aus. Definieren Sie die zu erfassenden Attribute wie beispielsweise letzte Wartung, Prüfintervall, Kontrolleur oder Prüfergebnisse ganz individuell, um sie den jeweiligen Vorgängen anzupassen. Neben Zahlenwerten, Texten, Checkboxen, Memo- und Datumsfeldern können Sie beliebige Auswahllisten mit vordefinierten Werten erstellen, was die Dateneingabe bei der Erfassung erheblich vereinfacht und beschleunigt.

Datenerhebung in INGRADA mobile
Erfassen Sie Vorgängen wie Instandhaltung, Wartung, Kontrollen oder Lokalisierung von beliebigen Objekten wie Kanalbauwerken, Beleuchtungskörpern, Hydranten oder Versorgungsanlagen mit INGRADA mobile direkt vor Ort. Einfach mit Ihrem Smartphone oder Tablet.

Software-Funktionsumfang:

  • Anlegen und Verwalten von Vorgangsarten mit individuellen Sachdatenattributen
  • Hinterlegen von vordefinierten Stammdaten zur schenllen Dateneingabe bei der Erfassung
  • Grafische Darstellung der Vorgangsereignisse in der Karte
  • Zuordnen von Dokumenten, Bildern und Videos
  • Vordefinierte Berichte zur Präsentation oder für statistische Auswertungen der Vorgänge
  • Anbindung externer Verfahren und Datenaustausch mit verschiedenen Dienstleistern über standardisierte Schnittstellen
  • u.v.a.


»INGRADA – moderne GIS-Software für die kommunale Verwaltung«