News

Für jeden Kilometer, den unsere Mitarbeiter/innen spazierengehen, wandern, laufen oder mit dem Rad fahren, spenden wir an den Elternverein für Leukämie- und krebskranke Kinder Gießen e.V.

Wir wurden erneut in der Kategorie GIS nominiert! Bitte geben Sie uns Ihre Stimme.

Das Geoinformationssystem der Stadt Wetzlar ist um die App INGRADA mobile erweitert worden

INGRADA web 11, INGRADA mobile 11 und INGRADA Desktop 11 stehen ab sofort im Kundenportal unserer Internetseite zum Download bereit.

In einer gemeinsamen Präsentation mit der Firma Cyclomedia zeigen wir Ihnen in einem Online-Workshop die Integration von Cyclomedia in INGRADA web. Jetzt anmelden!

Ab sofort steht den Bürgerinnen und Bürgern der Universitätsstadt Marburg der Kartenviewer BürgerGIS zur Verfügung, mit dem die Bebauungspläne der Stadt eingesehen und heruntergeladen werden können.

1000fach im Einsatz

INGRADA ist das ämterübergreifende Geografische Informationssystem (GIS) für Verwaltungen, Betriebe und Büros.

Schon jetzt ist INGRADA bei weit über 1000 Kommunen sowie bei mehr als 300 Betrieben, Stadtwerke, Landkreisen und Ingenieurbüros im Einsatz. Die Werkzeuge von INGRADA unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv bei ihren täglichen Aufgaben. Durch die individuelle Erweiterbarkeit mit standardisierten Applikationen, Workflows und Funktionen kann die komplette Infrastruktur der Gemeinde in einer Karte übersichtlich und komfortabel dargestellt und verwaltet werden.

Diese und über weitere 1000 Kommunen, Büros und Verwaltungen vertrauen INGRADA

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Wir informieren sie mit dem regelmäßigen Softplan Newsletter über Veranstaltungen, aktuelle Themen und Neuerungen rund um INGRADA. Mit den Service News erhalten Sie Informationen über Patches, veröffentlichte Programmversionen und technische News. Melden Sie sich gleich ganz unverbindlich an. Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail oder auf ingrada.de/abbestellen.html wieder abbestellen.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

Hinweise zur Anmeldung zum Newsletter-Versand:
Sie erhalten eine sogenannte Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung zum Newsletter-Versand gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sogenanntes Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter.
Ausführliche Informationen zum Newsletter-Versand sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.