News

Am 20. September 2022 begrüßte die Softplan Informatik GmbH ihre Anwenderinnen und Anwender zur INGRADA Anwendertagung in der Stadthalle Wetzlar. Begleitet von einer Fachausstellung erwarteten die rund 200 Gäste informative Praxisworkshops und Vorträge rund um die Anwendung und Neuentwicklungen des Geoinformationssystems INGRADA.

Am 21. Juli 2022 trafen sich die Akteure für den Ausbau digitaler Infrastrukturen im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden zum diesjährigen Gigabitgipfel Hessen – der Leitveranstaltung im Bereich digitaler Infrastrukturen in Hessen.

Über 40 Gäste folgten der Einladung zum INGRADA Desktop Anwender-Workshop und sorgten mit ihrer aktiven Teilnahme für einen regen Erfahrungsaustausch und eine gelungene Veranstaltung.

Beim AEM Anwender-Workshop wurden neben der Präsentation der Neuheiten auch Weiterentwicklungspotenziale und Anregungen diskutiert, um das Anregungs- und Ereignismanagement künftig noch besser an den praktischen Anforderungen auszurichten.

Digitalisierung kommunaler Verwaltungsvorgänge mit Unterstützung von Geoinformationen war das Kernthema auf dem Stand von Softplan.

Softplan präsentiert INGRADA auf den BIM Innovationstagen in Hayingen.

1000fach im Einsatz

INGRADA ist das ämterübergreifende Geografische Informationssystem (GIS) für Verwaltungen, Betriebe und Büros.

Schon jetzt ist INGRADA bei weit über 1000 Kommunen sowie bei mehr als 300 Betrieben, Stadtwerke, Landkreisen und Ingenieurbüros im Einsatz. Die Werkzeuge von INGRADA unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv bei ihren täglichen Aufgaben. Durch die individuelle Erweiterbarkeit mit standardisierten Applikationen, Workflows und Funktionen kann die komplette Infrastruktur der Gemeinde in einer Karte übersichtlich und komfortabel dargestellt und verwaltet werden.

Diese und über weitere 1000 Kommunen, Büros und Verwaltungen vertrauen INGRADA

Wir begrüßen unsere Neukunden

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Wir informieren sie mit dem regelmäßigen Softplan Newsletter über Veranstaltungen, aktuelle Themen und Neuerungen rund um INGRADA. Mit den Service News erhalten Sie Informationen über Patches, veröffentlichte Programmversionen und technische News. Melden Sie sich gleich ganz unverbindlich an. Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail oder auf ingrada.de/abbestellen.html wieder abbestellen.

Bitte addieren Sie 8 und 2.

Hinweise zur Anmeldung zum Newsletter-Versand:
Sie erhalten eine sogenannte Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung zum Newsletter-Versand gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sogenanntes Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter.
Ausführliche Informationen zum Newsletter-Versand sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.